Wie Sie Zertifikate von Vontobel zum Emissionspreis kaufen können

Donnerstag, 3. September 2015Lesezeit: 1 Minute

Sicher haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, ob und wie Sie Zertifikate von Vontobel zum Emissionspreis kaufen können. Über die Börse Frankfurt haben Sie die Möglichkeit, diese Zertifikate in der sogenannten Zeichnungsphase unabhängig von Ihrer Haus- oder Depotbank zu erwerben.

 

Die Beauftragung zur Zeichnung eines Zertifikats funktioniert wie ein Kauf an der Börse Frankfurt. Nach der Auswahl des Produktes platzieren Sie wie gewohnt eine Kauforder für diese Gattung an der Börse Frankfurt. Als Ordervariante können Sie entweder eine Order mit dem Zusatz »billigst« oder eine »Limit«-Order aufgeben, wobei das Limit mindestens in Höhe des Ausgabepreises lauten muss, ansonsten kann Ihre Order bei Zuteilung nicht ausgeführt werden. Die Ordergültigkeit muss mindestens bis zum Ende der Zeichnungsphase bestehen. Bei der Erteilung der Kauforder muss die Mindestordergröße beachtet werden. Der Ausgabepreis wird ebenfalls während der Zeichnungsphase durch den »Specialist« auf der Handelsplattform Börse Frankfurt Zertifikate veröffentlicht.

 

Am Ende der Zeichnungsphase werden die gesammelten Kauforders im Festpreisverfahren zu einer festgelegten Uhrzeit vom jeweiligen »Specialist«, in diesem Fall der ICF BANK AG, an der Börse Frankfurt zum Zeichnungspreis zugeteilt. Die ICF BANK AG wiederum handelt das ausstehende Volumen direkt mit dem Emittenten. Nach der Zuteilung werden die Wertpapiere in das Depot bei Ihrer Hausbank oder Ihrem Onlinebroker eingebucht und der entsprechende Betrag wird Ihrem Konto belastet.

 

Für die Zeichnung über die Börse Frankfurt fällt für den Anleger kein Handelsentgelt an, allerdings kann Ihre Depot- oder Hausbank Gebühren für die Ordererteilung bzw. -ausführung verlangen. Diese Gebühren müssen Sie bei Ihrer Haus- oder Depotbank erfragen. Die zugeteilten Zertifikate sind ab dem ersten Handelstag im variablen Handel von 09:00 bis 20:00 Uhr an der Börse Frankfurt handelbar.

24.01.2020 00:23:29

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden