Spaniens Wirtschaft mit starker Dynamik

Mittwoch, 30. September 2015Lesezeit: 1 Minute
Mit den Sparmassnahmen und Reformen der vergangenen Jahre musste Spanien eine bittere Pille schlucken, doch nun ist die Wirtschaft auf dem Weg der Besserung. Es ist zwar noch viel zu tun, doch das Land kann als Vorbild für andere «Problemkinder» der Eurozone gelten. Wie in anderen fragilen Volkswirtschaften an der sogenannten«Peripherie» der Eurozone sind weitere Verbesserungen allerdings davon abhängig, ob die Wähler den Reformkurs weiter unterstützen. 

 

24.01.2020 00:06:59

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden