7.800 Punkte unbezwingbar Nasdaq 100®: In der Warteschleife

7.800 Punkte unbezwingbar Nasdaq 100®: In der Warteschleife

Dienstag, 27. August 2019 Autor Maciej GajLesezeit: 2 Minuten

7.800 Punkte unbezwingbar
Nasdaq 100®: In der Warteschleife

Der marktbreite US-Technologieindex Nasdaq 100® tendiert seit Beginn dieses Monats richtungslos seitwärts. Diese Entwicklung lässt aus technischer Sicht aber nichts Gutes erahnen, ein Ausverkauf könnte die Folge sein.

Nachdem sich der einhundert Technologiewerte umfassende Index in 2016 über seine Hochs aus dem Jahr 2000 von 4.816 Punkten hinweggesetzt hatte, folgte eine steile Rallye und brachte das Barometer auf 7.700 Punkte bis 2018 aufwärts. Ende des Jahres knickte der Nasdaq 100® Index kurzzeitig ein, konnte sich aber an seiner Unterstützung aus 2017/2018 stabilisieren und bis zum Sommer dieses Jahres sogar an die runde Kursmarke von 8.000 Punkten anknüpfen. Nur wenig später kam es zu einem vergleichsweise kleineren Flash Crash zurück auf den 200-Tage-Durchschnitt um 7.400 Punkten. Seit Anfang dieses Monats läuft das Barometer geradlinig seitwärts, dass nach dem zuvor markierten Verlaufshoch aus technischer Sicht jedoch als bärisches Zeichen zu interpretieren ist und hierdurch weiteres Abwärtspotenzial bereithalten könnte.

Taktgeber EMA 200

Solange sich das Barometer innerhalb der Grenzen zwischen dem EMA 200 und grob 7.800 Punkten auffällt, ist das Kursgeschehen als neutral zu bewerten. Ein Rutsch unter 7.400 Punkte dürfte jedoch den Stein ins Rollen bringen und für Abgaben in Richtung 7.000 Punkte und die dortige Unterstützung aus Anfang dieses Jahres sorgen. Über ein Investment in ein mit einem festen Hebel von 5,0 ausgestattete Faktor Zertifikat Short auf Nasdaq-100 Index® ließe sich kontinuierlich von einem Rückgang des US-Technologieindex in den genannten Zielbereich partizipieren. Eine überraschende Auflösung der Seitwärtsbewegung mit einem Kurssprung über 7.800 Punkte würde hingegen direktes Aufwärtspotenzial in Richtung der Jahreshochs bei 8.027 Punkten freisetzen können. Woher allerdings derart positive Signale aus fundamentaler Seite herkommen sollen, bleibt unter den gegebenen Umständen höchst fraglich.

5-Jahres Chart Nasdaq-100 Index®

 

Weitere Hebelzertifikate auf Nasdaq-100 Index® finden Sie hier

Wichtige rechtliche Hinweise

Da der weitere Kursverlauf der Aktie von einer Vielzahl konzernpolitischen, branchenspezifischen und ökonomischen Faktoren abhängig ist, sollten Anleger das Risiko bei ihren Investmententscheidungen berücksichtigen. Entwicklungen können jederzeit anders verlaufen, als Anleger es erwarten, wodurch Verluste entstehen können.

Diese Informationen stammen alleine vom Gastautor und müssen nicht der Einschätzung der Bank Vontobel Europe AG oder einer anderen Gesellschaft der Vontobel-Gruppe entsprechen. Die weitere Unternehmensentwicklung ebenso wie der Kursverlauf der Aktien ist von einer Vielzahl unternehmensinterner, branchenspezifischer & ökonomischer Faktoren abhängig. Jeder Anleger muss das Risiko entsprechender Kursverluste bei seinen Anlageentscheidungen mitberücksichtigen.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Investition in diese Produkte keine laufenden Erträge anfallen. Die Produkte sind nicht kapitalgeschützt, im ungünstigsten Fall ist ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten bzw. des Garanten droht dem Anleger ein Geldverlust. Anleger sollten in jedem Fall beachten, dass vergangene Wertentwicklungen und/oder Analystenmeinungen kein hinreichender Indikator für künftige Wertentwicklungen sind. Die Wertentwicklung der Basiswerte hängt von einer Vielzahl wirtschaftlicher, unternehmerischer und politischer Faktoren ab, die bei der Bildung einer Markterwartung berücksichtigt werden sollten.

19.10.2019 06:44:31

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden