Lanxess: Reif für eine Korrektur?

Dienstag, 30. August 2016Lesezeit: 2 Minuten

Gastbeitrag Frank Sterzbach

Die Aktie von Lanxess legte eine durchaus beachtliche Sommerrally aufs Börsenparkett. Nun aber könnte der MDAX-Titel reif sein für eine Korrektur. Wir stellen Ihnen demzufolge Faktor-Zertifikate auf Lanxess vor.

 

Lanxess sieht sich selbst als führender Spezialchemie-Konzern, der 2015 einen Umsatz von 7,9 Mrd. Euro erzielte und aktuell rund 16.600 Mitarbeiter in 29 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 52 Produktionsstandorten weltweit präsent. Das Kerngeschäft von Lanxess bilden die Entwicklung, die Herstellung und der Vertrieb von chemischen Zwischenprodukten sowie von Spezialchemikalien und Kunststoffen. Die Analysten der Schweizer Bank Credit Suisse haben die Aktie von Lanxess unlängst auf „Neutral“ mit einem Kursziel von 44 Euro eingestuft. Der Markt unterschätze die im zweiten Halbjahr drohenden Gefahren im Rohstoffmarkt, so die Analysten. Man rechne mit hohen Lagerbeständen und weiter sinkenden Preisen. Mit einem für 2017 geschätzten Gewinnvielfachen von 16,6 scheint die Aktie von Lanxess nach der sommerlichen Kursrally nicht gerade günstig bewertet. Was aus fundamentaler Sicht für eine Kurskorrektur in den kommenden Wochen sprechen könnte.

 

 Aktie ist überkauft

 

Bei 48,87 Euro erklomm die Aktie von Lanxess vor wenigen Tagen ihr aktuelles Jahreshoch, welches nun allerdings eine Widerstandsmarke markiert. Zudem bewegt sich der Chemietitel weiterhin in einem mittelfristigen Abwärtstrendkanal, dessen obere Begrenzungslinie aktuell bei etwa 48 Euro verläuft. Die Aktie von Lanxess befindet sich außerdem im überkauften Terrain. Mit Faktor-Zertifikaten können kurzfristig orientierte wie risikoaffine Anleger, die von einer steigenden oder sinkenden Lanxess-Aktie ausgehen, partizipieren.

 

 

 

 

 

 

   

Aktienanleihen

 WKN BasiswertKupon p.a.Basis-
preis
Rend.
max.
Bewertungs-
tag
GeldBriefZeit  
VX4VBH
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
  • Quanto
ABB/Accelleron Basket 4,50% 23,53% 16.12.2022 81,59 - 18:36
VX4VBJ
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
  • Quanto
ABB/Accelleron Basket 5,50% 26,67% 16.12.2022 79,72 - 18:36
VV7FXZ
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 10,50% 100,00 15,00% 15.12.2023 - - -
VV7FX1
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 11,50% 105,00 16,16% 15.12.2023 - - -
VV7FXN
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 12,50% 105,00 14,09% 15.09.2023 - - -
VV6YNY
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 9,50% 110,00 15,86% 15.09.2023 94,10 94,70 18:32
VV7FXT
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 14,00% 110,00 15,35% 15.09.2023 - - -
VV7FXX
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 12,50% 110,00 17,39% 15.12.2023 - - -
VV6YNX
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 10,50% 115,00 17,32% 15.09.2023 93,72 94,32 18:32
VV7FXP
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 15,50% 115,00 16,72% 15.09.2023 - - -
VV7FXV
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 13,50% 115,00 18,73% 15.12.2023 - - -
VV6YRE
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 13,00% 120,00 17,06% 16.06.2023 93,26 93,86 18:32
VV6YRK
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 11,50% 120,00 18,92% 15.09.2023 93,26 93,86 18:36
VV7FX0
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 15,00% 120,00 20,02% 15.12.2023 - - -
VV7FXQ
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 17,00% 120,00 18,19% 15.09.2023 - - -
VV6JVU
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 8,50% 125,00 21,47% 15.09.2023 88,99 89,59 18:32
VV6YNW
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 12,50% 125,00 20,66% 15.09.2023 92,73 93,33 18:32
VV6YQ6
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 15,00% 125,00 18,80% 16.06.2023 93,05 93,65 18:36
VV7FXR
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 16,00% 125,00 21,47% 15.12.2023 - - -
VV7TMF
  • Produkt mit Nachhaltigkeitsmerkmalen
Adidas 18,50% 125,00 19,70% 15.09.2023 - - -

 

 

Frank Sterzbach

Frank Sterzbach beschäftigt sich bereits seit Mitte der 90er Jahre mit dem spannenden Themenspektrum Geldanlage und Börse. Der Diplom-Betriebswirt verfügt demzufolge über eine langjährige Erfahrung in der anlegerfreundlichen Analyse von Märkten, Rohstoffen und Wertpapieren. Die Märkte sind sein Zuhause - Zertifikate sind seine Leidenschaft. Seit 2010 ist er als Chefredakteur beim Zertifikate-Investor verantwortlich für die Strategien, mit denen sich entspannt ein stetiger Vermögensaufbau erzielen lässt.


 

Rechtlicher Hinweis

Diese Informationen stammen alleine vom Gastautor und müssen nicht der Einschätzung der Bank Vontobel Europe AG oder einer anderen Gesellschaft der Vontobel-Gruppe entsprechen. Die weitere Unternehmensentwicklung ebenso wie der Kursverlauf der Aktien ist von einer Vielzahl unternehmensinterner, branchenspezifischer & ökonomischer Faktoren abhängig. Jeder Anleger muss das Risiko entsprechender Kursverluste bei seinen Anlageentscheidungen mitberücksichtigen.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Investition in diese Produkte keine laufenden Erträge anfallen. Die Produkte sind nicht kapitalgeschützt, im ungünstigsten Fall ist ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten bzw. des Garanten droht dem Anleger ein Geldverlust. Anleger sollten in jedem Fall beachten, dass vergangene Wertentwicklungen und/oder Analystenmeinungen kein hinreichender Indikator für künftige Wertentwicklungen sind. Die Wertentwicklung der Basiswerte hängt von einer Vielzahl wirtschaftlicher, unternehmerischer und politischer Faktoren ab, die bei der Bildung einer Markterwartung berücksichtigt werden sollten.

 

07.10.2022 18:36:32

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden