Investmentidee: ThyssenKrupp AG

Investmentidee: ThyssenKrupp AG

Dienstag, 27. Dezember 2016Lesezeit: 2 Minuten

Obwohl der für das Geschäftsjahr 2016 ausgewiesene operative Gewinn mit EUR 1,485 Mrd. im Vergleich zum Vorjahr um knapp neun Prozent niedriger ausfiel, konnte die Aktie des Stahlkonzerns aus Essen überzeugen. Mit einem Wachstum von über 27 Prozent seit Jahresbeginn gehört die ThyssenKrupp-Aktie zu den Gewinnern des DAX im Jahr 2016.

 

Für das Jahr 2017 macht zudem das angekündigte Konjunkturprogramm des designierten US-Präsidenten Donald Trump Hoffnung. Des Weiteren könnten die Stahlpreise steigen. So hat bereits der Mitbewerber ArcleorMittal angekündigt, seine Preise innerhalb der Europäischen Union für das kommende Jahr anheben zu wollen.

 

In dem schwankungsanfälligem Industriesektor der Stahlproduktion versucht Vorstandsvorsitzender Heinrich Hiesinger das Unternehmen stärker in den Bereichen der Aufzüge, Autoteile, Anlagen und U-Booten auszurichten. Dazu baut der ThyssenKrupp seine Aktivitäten in China aus. In Changzhou wird ein neues Werk für Lenksysteme für den Bereich der Automobilindustrie errichtet. ..

 

Bereits ab dem kommenden Jahr soll das Werk sämtliche, in China vertretene, Automobilfirmen mit elektrischen Lenksystemen und weiteren Komponenten versorgen. Nachdem in den vergangenen drei Geschäftsjahren bereits EUR 300 Mio. in das Werk geflossen sind, sollen laut ThyssenKrupp für den weiteren Ausbau nochmals 200 Mio. investiert werden.

 

Die Kapazität soll die Zahl von 4 Mio. produzierten Einheiten umfassen können. Verwendbar sind die Komponenten laut zuständigem Geschäftsführer Dr. Karsten Kroos für sämtliche Fahrzeugtypen von leichten Pkws bis hin zu Transportern und Vans. Hintergrund sind die bereits seit Jahren stabil wachsenden Absatzzahlen in China. Nach Branchenstudien wird für die kommenden vier Jahre ein jährliches Wachstum von 30 Mio. Neufahrzeugen erwartet. Dies ist für ThyssenKrupp von besonderer Bedeutung, da ein Drittel des Konzernumsatzes durch die Komponentensparte erwirtschaftet wird.

 

Die ThyssenKrupp Aktie notiert aktuell bei EUR 22,75 bei einem durchschnittlichem Kursziel von EUR 24,06 (Bloomberg). Das Kurs-Gewinn Verhältnis der zurückliegenden 12 Monate beträgt 43,22. Bei Bloomberg wird die Aktie von 16 Analysten zum Kauf empfohlen, 8 raten zum halten und 4 zum Verkauf.

 

Die Protect Aktienanleihe (WKN: VN5XZM) bietet aktuell eine max. Rendite** von 11,98 Prozent und einen Abstand zur Barriere von 20,89 Prozent.

 

 

Aktienanleihen

 WKN BasiswertKupon p.a.Basis-
preis
Rend.
max.
Bewertungs-
tag
GeldBriefZeit  
VP9VYW
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,00% 19,00 17.12.2021 100,73 101,22 30.07.2021
VP9VY2
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,50% 20,00 17.09.2021 100,20 100,69 30.07.2021
VP9VYY
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,00% 20,00 17.12.2021 101,13 101,62 30.07.2021
VP7C5J
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,50% 21,00 17.09.2021 100,05 100,54 30.07.2021
VP9VY0
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 5,00% 21,00 17.12.2021 101,54 102,03 30.07.2021
VQ1LG3
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,50% 21,00 17.09.2021 100,05 100,54 30.07.2021
VP5TPY
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 6,50% 22,00 17.09.2021 100,50 100,99 30.07.2021
VP87XN
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,50% 22,00 17.12.2021 101,33 101,82 30.07.2021
VP87XR
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 5,00% 22,00 17.09.2021 100,27 100,76 30.07.2021
VQ2AJ5
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,50% 22,00 17.09.2021 100,20 100,69 30.07.2021
VQ4VJQ
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 2,00% 22,00 18.03.2022 100,83 101,32 30.07.2021
VP7C5H
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 6,00% 23,00 17.09.2021 100,42 100,91 30.07.2021
VP9VYX
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 7,50% 23,00 17.12.2021 102,54 103,03 30.07.2021
VQ1LG5
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 6,00% 23,00 17.09.2021 100,43 100,92 30.07.2021
VQ33D2
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,00% 23,00 18.03.2022 101,49 101,98 30.07.2021
VP546Z
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 10,00% 24,00 17.09.2021 101,03 101,52 30.07.2021
VP87XP
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 6,50% 24,00 17.12.2021 102,14 102,63 30.07.2021
VP87XT
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 8,00% 24,00 17.09.2021 100,73 101,22 30.07.2021
VQ1LG4
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 8,00% 24,00 17.09.2021 100,73 101,22 30.07.2021
VQ3GCC
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,00% 24,00 18.03.2022 101,48 101,97 30.07.2021

 

 

Wichtige Risiken:

 

Marktrisiko: Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses des o.g. Unternehmens von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig ist, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs kann sich immer auch anders entwickeln als Anleger es erwarten, wodurch Verluste entstehen können. Zudem sind vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

 

Emittenten- / Bonitätsrisiko: Anleger sind dem Risiko der Insolvenz, das heißt einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich. Das Produkt unterliegt als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. Anleger sollten beachten, dass es sich bei Faktor-Zertifikaten um besonders risikoreiche Instrumente der Vermögensanlage handelt.

01.08.2021 06:38:39

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden