Investmentidee: Tesla Motors - Neues Modell, neuer Markt

Investmentidee: Tesla Motors - Neues Modell, neuer Markt

Montag, 7. März 2016Lesezeit: 2 Minuten

Den Vorstandsvorsitzenden von Tesla Motors, Elon Musk, sehen viele als Pionier der Automobilbranche an. Mit dem Tesla Model S präsentierte das Unternehmen eines der ersten Autos in der Premium Luxus Klasse, das breites Interesse und Anerkennung genoss. Bis heute ist der Name des Unternehmens eng mit den Begriffen Innovationen und Fortschritt verknüpft. Dennoch musste der Konzern vor Kurzem, nach einem langen Anstieg der Aktie bis auf 260 USD, einen Rückgang auf 145 USD verbuchen. Nach dem umgerechneten Verlust von rund 320 Million USD im Jahre 2015 reagierte Musk mit entsprechenden Maßnahmen. Er erwartet tolle Wachstumsraten für das Jahr 2016, welches durch den Eintritt in den breiten Markt erklärt werden.

 

Viele Experten der Automobilbranche, darunter auch der ehemalige Vizepräsident von General Motors, Bob Lutz, sehen Tesla dennoch weiterhin in einer schwierigen Position und vor unbekannten Herausforderungen stehen. Obwohl die Amerikaner unverändert stark Tesla Modelle kaufen und dies zu einem Anstieg der Verkaufszahlen 2015 im Vergleich zum Vorjahr von 51 Prozent führte, könnte das neue Unternehmensziel für das Jahr 2020 von 500.000 produzierten Autos pro Jahr bei vielen für Unverständnis sorgen. Allein für das Geschäftsjahr 2016 rechnet Tesla mit 90.000 verkauften Autos, was einem Anstieg zum Vorjahr von rund 80 Prozent entsprechen würde. Seit der Gründung im Jahr 2003 verkaufte das Unternehmen insgesamt 107.000 Elektroautos, laut vergangenen Unternehmensberichten.

 

Mit dem neuen Tesla Model 3 soll nach Musk die breite Masse angesprochen werden und somit die Verkaufszahlen und der Umsatz gesteigert werden. Doch auf den vergangenen großen Automobilmessen ist deutlich geworden, dass auch die Konkurrenz wie General Motors oder BMW bereits wettbewerbsfähige Elektroautos produziert. So bleibt neben dem Premium Luxus Image des Konzerns und der dominierende Marktposition auch zu bedenken, dass mittlerweile andere Konzerne auf ein ebenso starkes Produktsortiment im Bereich Elektroautos schauen können. Die weitere Entwicklung Tesla Motors bleibt jedoch abzuwarten.

 

Analysten von Bloomberg setzen das 12-Monats-Kursziel auf 235,75 USD. 9 Analysten  setzen auf BUY, 8 auf HOLD und 6 auf SELL. Da der weitere Kursverlauf  der Aktie von einer Vielzahl konzernpolitischen, branchenspezifischen
& ökonomischen Faktoren abhängig ist, sollten Anleger das Risiko bei ihren Investmententscheidungen berücksichtigen. Entwicklungen können jederzeit anders verlaufen, als Anleger es erwarten, wodurch Verluste
entstehen können.

 


   

 

 

 

Wichtige Risiken:

 

Marktrisiko: Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses des o.g. Unternehmens von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig ist, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs kann sich immer auch anders entwickeln als Anleger es erwarten, wodurch Verluste entstehen können. Zudem sind vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

 

Emittenten- / Bonitätsrisiko: Anleger sind dem Risiko der Insolvenz, das heißt einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich. Das Produkt unterliegt als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung.

22.09.2019 22:47:12

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden