Investmentidee: Apple

Investmentidee: Apple

Freitag, 29. Juli 2016Lesezeit: 2 Minuten

Der Tech-Riese Apple hat am Dienstagabend seine Quartalsergebnisse vorgelegt: es gab zwar einen erneuten Umsatzrückgang für den Konzern, die Aktionäre sind aber trotzdem positiv überrascht.

 

Im Jahresvergleich schrumpfte der Umsatz um 15 Prozent auf 42,36 Milliarden Dollar. Der Gewinn fiel um 27 Prozent auf knapp 7,8 Milliarden Dollar. Der Absatz des iPhone sank auf 40,4 Millionen Geräte (15 Prozent). Machten die iPhone-Verkäufe letztes Jahr noch rund zwei Drittel des gesamten Geschäfts von Apple aus, so sind es dieses Jahr nur noch gut 56 Prozent. Vor allem wegen des neu eingeführten und günstigeren iPhone SE, führte dazu, dass sich der durchschnittliche Verkaufspreis von 602 auf 595 Dollar verringerte.

 

Dennoch könnte das iPhone SE keine schlechte Strategie darstellen. Das „Billig-iPhone“ kam ziemlich gut bei den Kunden an und die Nachfrage überstieg teilweise sogar das verfügbare Angebot von Apple. Vor allem der Aspekt, dass durch den niedrigen Preis komplett neue Kunden in die „Apple-Welt“ gezogen werden, ist von hohem Stellenwert. Denn diese wollen nach einer gewissen Zeit eventuell auf die Premiumprodukte von Apple wechseln und zahlen oft auch Geld für die angebotenen Dienste. Apples Service-Sparte konnte nämlich ein Plus von 5,98 Milliarden Dollar verbuchen - das sind elf Prozent des gesamten Geschäftsumsatzes. Dazu zählen App Store- und iTunes Verkäufe, sowie die Einnahmen des Musikstreaming-Dienst Apple Music.

 

Mitte September bringt Apple für gewöhnlich das neue iPhone auf den Markt. Es bleibt abzuwarten in wie fern sich dieses durchsetzen kann. Unbestätigte Berichte spekulieren darauf, dass Apple bewusst das iPhone 7 nur moderat verbessern wird und keine unerwarteten neue Features einbaut. Grund dafür solle sein, dass Apple wohl erst im nächsten Jahr, beim zehnten Geburtstag des iPhones, ein Ass aus dem Ärmel ziehen will um neue Verkaufsrekorde aufzustellen. Die meisten iPhone-Nutzer kaufen sich nämlich frühestens nach zwei Jahren ein neues Modell. Somit wären wahrscheinlich viele Besitzer des iPhone 6 / 6 Plus, welches 2014 erschien und ein riesen Erfolg war, bereit sich das neueste Smartphone von Apple im nächsten Jahr zu zulegen.

 

Trotz der teils schlechten Aussichten reagierten die Anleger positiv, da die Analystenerwartungen größtenteils übertroffen wurden: die Aktie des Unternehmens schoss nachbörslich um circa fünf Prozent auf über 100 Dollar in die Höhe. Analysten von Bloomberg setzen das 12-Monats-Kursziel auf 122,86 Dollar. 43 Analysten bewerten die Aktie mit Kauf, 7 mit Halten und 2 Analysten bewerten die Aktie mit Verkaufen.

 

Da der weitere Kursverlauf der Aktie von einer Vielzahl konzernpolitischen, branchenspezifischen und ökonomischen Faktoren abhängig ist, sollten Anleger diese Risiken bei ihren Investmententscheidungen berücksichtigen. Entwicklungen können jederzeit anders verlaufen als Anleger es erwarten, wodurch Verluste entstehen können.

 

 

Aktienanleihen

 WKN BasiswertKupon p.a.Basis-
preis
Rend.
max.
Bewertungs-
tag
GeldBriefZeit  
VP9VYW
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,00% 19,00 1,27% 17.12.2021 101,12 101,72 01.03.2021
VP9VY2
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,50% 20,00 1,07% 17.09.2021 101,44 102,04 01.03.2021
VP9VYY
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,00% 20,00 1,70% 17.12.2021 101,52 102,12 01.03.2021
VP7C5J
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,50% 21,00 1,45% 17.09.2021 100,49 101,09 01.03.2021
VP7C5P
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,50% 21,00 0,70% 18.06.2021 100,36 100,96 01.03.2021
VP9VY0
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 5,00% 21,00 2,21% 17.12.2021 101,84 102,44 01.03.2021
VQ1LG3
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,50% 21,00 1,46% 17.09.2021 100,49 101,09 01.03.2021
VP5TPY
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 6,50% 22,00 1,97% 17.09.2021 101,69 102,29 01.03.2021
VP87XN
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,50% 22,00 2,86% 17.12.2021 100,81 101,41 01.03.2021
VP87XR
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 5,00% 22,00 1,98% 17.09.2021 100,84 101,44 01.03.2021
VQ2AJ5
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,50% 22,00 1,99% 17.09.2021 100,56 101,16 01.03.2021
VQ2AJX
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 4,00% 22,00 2,87% 17.12.2021 100,40 101,00 01.03.2021
VQ4VJQ
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 2,00% 22,00 3,55% 18.03.2022 98,65 99,25 01.03.2021
VP7C5H
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 6,00% 23,00 2,65% 17.09.2021 100,76 101,36 01.03.2021
VP7C5M
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 7,00% 23,00 1,47% 18.06.2021 100,74 101,34 01.03.2021
VP9VYX
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 7,50% 23,00 3,59% 17.12.2021 102,51 103,11 01.03.2021
VQ1LG5
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 6,00% 23,00 2,65% 17.09.2021 100,75 101,35 01.03.2021
VQ2AJY
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 5,50% 23,00 3,65% 17.12.2021 100,87 101,47 01.03.2021
VQ33D1
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,50% 23,00 3,70% 17.12.2021 99,24 99,84 01.03.2021
VQ33D2
  • nachhaltig
  • Quanto
ABB 3,00% 23,00 4,42% 18.03.2022 98,89 99,49 01.03.2021

 

 

Wichtige Risiken:

 

Marktrisiko: Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses des o.g. Unternehmens von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig ist, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs kann sich immer auch anders entwickeln als Anleger es erwarten, wodurch Verluste entstehen können. Zudem sind vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

 

Emittenten- / Bonitätsrisiko: Anleger sind dem Risiko der Insolvenz, das heißt einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich. Das Produkt unterliegt als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung.

02.03.2021 03:22:59

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden