Grüner Wasserstoff erstmals preiswerter als grauer Wasserstoff

Grüner Wasserstoff erstmals preiswerter als grauer Wasserstoff

Montag, 25. April 2022Lesezeit: 3 Minuten

Wasserstoff gilt im Allgemeinen als Hoffnungsträger im Kampf gegen den Klimawandel. Dabei ist Wasserstoff jedoch nicht gleich Wasserstoff, denn je nach Gewinnung unterscheiden sich die Verfahren in ihrem CO2-Fußabdruck. So ist „Grüner Wasserstoff“ durch Elektrolyse vollkommen CO2-neutral. Grauer Wasserstoff hingegen wird durch die Dampfreformierung fossiler Brennstoffe gewonnen und lässt daher CO2 als Abfallprodukt entstehen. Bis vor Kurzem war die CO2-neutrale Variante knapp doppelt so teuer wie die die klimaschädigende Alternative. Aufgrund dessen lag die bisherige Prognose für einen Durchbruch der klimafreundlichen Technologie noch in weiterer Zukunft. Die Situation könnte sich jedoch nun durch die hohen Gaspreise verändert haben. Dadurch könnte Wasserstoff als preiswertere Alternative ins Rampenlicht rücken, denn die klimaneutrale „Grüne“ Alternative war nun das erste Mal preiswerter als grauer Wasserstoff.

Hydrogen Top Selection Index

Der Hydrogen Top Selection Index der Solactive AG setzt sich aus 15 verschiedenen Unternehmen zusammen, welche allesamt in und um den Bereich Wasserstoff aktiv sind. Der Index ermöglicht es Anlegerinnen und Anlegern, mit einem diversifizierten Ansatz an der Wasserstoffbranche zu partizipieren. Der Index bildet die Kursentwicklung der Unternehmen in beide Richtungen nahezu identisch ab. Anlegerinnen und Anleger können so mit nur einer Transaktion in 15 ausgewählte Titel investieren, die entlang der ganzen Wertschöpfungskette dieser Zukunftstechnologie liegen.

Vontobel bietet Ihnen nun auch Faktor-Zertifikate auf den Hydrogen Top Selection Index und auf weitere ausgewählte Indizes. Faktor-Zertifikate ermöglichen es Anlegerinnen und Anlegern, auf einfache und effiziente Weise an stabilen Kurstrends zu partizipieren. Die Tagesrenditen der entsprechenden Indizes werden dabei um den gewählten Faktor gehebelt. Da der Hebel in beide Kursrichtungen wirkt, können auch überproportionale Verluste (bis hin zu einem Totalverlust) entstehen. Faktor-Zertifikate eignen sich damit nicht für eine Buy-and-Hold Strategie, sondern für die Teilnahme an stabilen Trends über einen kurzen Anlagezeitraum (z.B. innertägig). Weitere Informationen zu diesem Produkttyp und was Sie bei der Anlage beachten sollten, finden Sie auch in unserer Produktbroschüre.

Hier finden Sie eine Übersicht der Faktor-Zertifikate auf den Solactive Blockchain Technology Index und hier gelangen Sie zu unseren Faktor-Zertifikaten auf den Solactive Artificial Intelligence

Ausgewählte Risiken:

Marktrisiko: Die Entwicklung der Aktienkurse der jeweiligen Unternehmen ist von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig, die der Anleger bei der Bildung seiner Marktmeinung zu berücksichtigen hat. Der Aktienkurs kann sich auch anders entwickeln als erwartet, wodurch Verluste entstehen können.

Emittenten- / Bonitätsrisiko: Anleger sind dem Risiko ausgesetzt, dass Emittent und Garant ihre Verpflichtungen aus dem Produkt und der Garantie - beispielsweise im Falle einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) oder einer behördlichen Anordnung von Abwicklungsmaßnahmen - nicht erfüllen können. Eine solche Anordnung durch eine Abwicklungsbehörde kann im Falle einer Krise des Garanten auch im Vorfeld eines Insolvenzverfahrens ergehen. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich. Das Produkt unterliegt als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung.

Wichtige Hinweise: Diese Information ist weder eine Anlageberatung noch eine Anlagestrategie- oder Anlageempfehlung, sondern Werbung. Die vollständigen Angaben zu den Wertpapieren, insbesondere zur Struktur und zu den mit einer Investition verbundenen Risiken, sind in dem Basisprospekt, nebst etwaiger Nachträge, sowie den jeweiligen Endgültigen Bedingungen beschrieben. Der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen stellen das allein verbindliche Verkaufsdokument der Wertpapiere dar. Es wird empfohlen, dass potenzielle Anleger diese Dokumente lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollständig zu verstehen. Die Dokumente sowie das Basisinformationsblatt sind auf der Internetseite des Emittenten, Vontobel Financial Products GmbH, Bockenheimer Landstraße 24, 60323 Frankfurt am Main, Deutschland, unter prospectus.vontobel.com veröffentlicht und werden beim Emittenten zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Bei den Wertpapieren handelt es sich um Produkte, die nicht einfach sind und schwer zu verstehen sein können. In dieser Information sind Angaben enthalten, die sich auf die Vergangenheit beziehen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse.

30.09.2022 11:11:35

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden