Alibaba plant Börsengang in Hong-Kong

Mittwoch, 29. Mai 2019Lesezeit: 1 Minute

Der chinesische Internethändler Alibaba plant Insidern zufolge nun eine milliardenschwere Zweitnotierung in Hongkong.  Damit könnte, laut Reuters, der Amazon-Rivale bis zu 20 Milliarden US-Dollar an zusätzlichem Kapital erlangen. Vivien Sparenberg im Gespräch mit Antje Erhard über Aussichten und Chancen.

 

 

Weitere Anlageprodukte auf Alibaba finden Sie hier

Weitere Hebelprodukte auf Alibaba finden Sie hier

04.10.2022 15:11:14

 
So wollen wir miteinander diskutieren! Beachten Sie bitte unsere Blog-Netiquette.

 

Kommentar schreiben

 

  

 

  

 

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden