Renditematrix

Zur Vereinfachung der Produktsuche geben wir Ihnen mit der neuen Renditematrix für (Protect) Aktienanleihen ein Werkzeug an die Hand, mit welchem Sie durch Filtern eine aktuelle Übersicht über die aktuellen laufzeitabhängigen Renditen* erhalten. Hierbei können Sie zwischen Aktienanleihen mit unterschiedlichen Basispreisen (im Geld, am Geld und aus dem Geld) bzw. Protect Aktienanleihen mit verschiedenen Abständen zur Barriere auswählen.

Erläuterung Basispreise:
10% itm – 20% itm: Der Basispreis befindet sich zwischen 10 und 20% unterhalb des aktuellen Aktienkurses.
5% itm – 10% itm: Der Basispreis befindet sich zwischen 5 und 10% unterhalb des aktuellen Aktienkurses.
at the money: Der Basispreis befindet sich in in der Nähe des aktuellen Aktienkurses (max.5% unterhalb bis 5% oberhalb).
5% otm – 10% otm: Der Basispreis befindet sich zwischen 5 und 10% oberhalb des aktuellen Aktienkurses.


18.10.2019 05:51:56

Selected filters

Product: Aktienanleihe
Produkte pro Seite
Basiswert
open
SchlusskursBasispreis
open
6m9m1y15m
Adidas282,0010itm-20itm4,51%5,63%6,71%
Adidas282,005itm-10itm7,34%8,45%
Adidas282,00at the money9,25%10,30%
Allianz215,3510itm-20itm4,12%
Allianz215,355itm-10itm3,85%3,80%5,43%
Allianz215,35at the money7,19%8,96%
BASF66,135itm-10itm5,89%
Beiersdorf106,355itm-10itm3,82%4,65%4,78%
Beiersdorf106,35at the money7,93%8,52%8,28%
Beiersdorf106,355otm-10otm10,96%
Continental118,1810itm-20itm7,66%8,72%
Continental118,185itm-10itm9,06%10,18%
Continental118,18at the money12,27%13,30%
Continental118,185otm-10otm17,89%17,21%
Daimler49,1310itm-20itm5,47%
Deutsche Bank7,1410itm-20itm6,37%8,66%
Deutsche Bank7,145itm-10itm10,69%
Deutsche Bank7,14at the money11,42%12,88%
Deutsche Börse142,6510itm-20itm3,29%4,10%
Deutsche Börse142,655itm-10itm5,10%
Deutsche Börse142,65at the money8,18%8,87%
Deutsche Börse142,655otm-10otm10,68%
Deutsche Post30,5210itm-20itm4,00%4,65%
Deutsche Post30,525itm-10itm4,93%5,60%
Deutsche Post30,52at the money7,19%9,14%
Deutsche Post30,525otm-10otm10,91%
Deutsche Telekom15,8410itm-20itm3,10%
Deutsche Telekom15,845itm-10itm3,97%
Deutsche Telekom15,84at the money9,60%10,01%
Deutsche Telekom15,845otm-10otm12,13%
E.ON8,835itm-10itm5,98%
E.ON8,83at the money8,71%10,41%
E.ON8,835otm-10otm13,28%13,68%
Fresenius44,495itm-10itm6,86%
Henkel93,7810itm-20itm3,11%3,80%
Henkel93,785itm-10itm5,16%
Henkel93,78at the money8,06%8,73%
Henkel93,785otm-10otm11,45%
Infineon16,4610itm-20itm8,10%9,36%
Infineon16,465itm-10itm10,12%11,47%
Infineon16,46at the money13,57%14,85%
Lufthansa15,4710itm-20itm6,41%8,94%
Lufthansa15,475itm-10itm9,90%11,04%
Lufthansa15,47at the money13,66%14,60%
Munich Re245,105itm-10itm4,46%5,11%
Munich Re245,10at the money5,87%8,23%
RWE27,3310itm-20itm6,09%7,35%
RWE27,335itm-10itm8,55%
RWE27,33at the money11,61%12,66%
RWE27,335otm-10otm15,53%16,30%
SAP116,0010itm-20itm3,55%4,34%
SAP116,005itm-10itm4,69%5,49%
SAP116,00at the money6,84%
Siemens98,9210itm-20itm4,08%
Siemens98,925itm-10itm3,65%5,42%
Siemens98,92at the money6,77%9,00%
ThyssenKrupp12,9410itm-20itm12,07%
ThyssenKrupp12,945itm-10itm13,50%
ThyssenKrupp12,94at the money15,24%16,50%
Volkswagen170,1810itm-20itm5,13%5,87%
Volkswagen170,185itm-10itm5,87%7,60%
Volkswagen170,18at the money8,54%
Vonovia48,2110itm-20itm3,58%3,69%
Vonovia48,215itm-10itm4,17%5,46%
Vonovia48,21at the money6,79%7,76%
Wirecard119,15at the money21,31%
Wirecard119,155otm-10otm23,65%

 

* Wichtige Hinweise


Potenzielle Anleger sollten beachten, dass es sich bei sämtlichen vorstehenden Renditeangaben um Bruttoangaben handelt. Sofern beim Anleger Erwerbsnebenkosten (z.B. Transaktionsgebühren) bzw. Erwerbsfolgekosten (z.B. Depotgebühren) anfallen, reduzieren diese die spätere Nettorendite. Wie stark die Erwerbsneben- bzw. Erwerbsfolgekosten ins Gewicht fallen, hängt u.a. von der Höhe des Anlagebetrags, der Haltedauer und der Höhe der Rendite ab.

Anleger sind ferner dem Risiko der Insolvenz, das heißt einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich. Das Produkt unterliegt als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung.