Anpassungen Optionsscheine auf Porsche Automobil Holding SE - Teil IV

betrifft: Anpassung von Produkten wegen Kapitalerhöhung der Porsche Automobil Holding SE

Der Vorstand der Porsche Automobil Holding SE hat am 27. März 2011 mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Konditionen für die von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 30. November 2010 beschlossene Barkapitalerhöhung festgelegt. Aktionären der Porsche Automobil Holding SE wird ein Bezugsrecht gewährt.

Entsprechend den jeweiligen Emissionsbedingungen passen wir daher mit Wirkung zum 30.03.2011 (ex-Tag) die folgenden Wertpapiere bezogen auf die Vorzugsaktie der Porsche Automobil Holding SE wie dargestellt an.

Im Übrigen gelten die Emissionsbedingungen unverändert fort.
ISINWKNTypBezugsverhältnis (alt)Bezugsverhältnis (neu)Basispreis (alt)Basispreis (neu)Bewertungstag
DE000VT03PW7VT03PWCall 10 : 18,547 : 1EUR 85,000EUR 72,66016.12.2011
DE000VT03P10VT03P1Call 10 : 18,547 : 1EUR 85,000EUR 72,66017.06.2011
DE000VT049D4VT049DCall 10 : 18,547 : 1EUR 85,000EUR 72,66015.06.2012
DE000VT049E2VT049ECall 10 : 18,547 : 1EUR 90,000EUR 76,93015.06.2012
DE000VT049F9VT049FCall 10 : 18,547 : 1EUR 95,000EUR 81,21015.06.2012
DE000VT04849VT0484Call 10 : 18,547 : 1EUR 100,000EUR 85,48015.06.2012
Frankfurt am Main, 30.03.2011Vontobel Financial Products GmbH