Anpassung von Produkten wegen ArcelorMittal Abspaltung

Die außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft ArcelorMittal hat am 25. Januar 2011 über eine Abspaltung ihres Edelstahlgeschäfts, welches unter dem neuen Namen Aperam an NYSE Euronext in Amsterdam zum Handel zugelassen wird, beschlossen. Aufgrund dessen erhalten die ArcelorMittal-Aktionäre für je 20 ArcelorMittal-Aktien zusätzlich eine neue Aktie der Aperam. Der Stichtag für die Abspaltung ist der 26. Januar 2011.

Aufgrund der Abspaltung haben wir die folgenden Wertpapiere gemäß den jeweiligen Bedingungen entsprechend angepasst. Der bisherige Basiswert (ArcelorMittal-Aktie) wird jeweils mit Wirkung zum Stichtag durch einen Korb, bestehend aus 1 ArcelorMittal-Aktie und 0,05 Aperam-Aktien, ersetzt. Der den neuen Basiswert bildende Korb hat die ISIN DE000A1KD0D1.

Der Kurs bzw. der Referenzpreis des neuen Basiswertes wird wie folgt ermittelt:
(1,00 x Preis der ArcelorMittal-Aktie) plus (0,05 x Preis der Aperam-Aktie)

ISIN der ArcelorMittal-Aktie: LU0323134006 (bleibt unverändert)
ISIN der Aperam-Aktie: LU0569974404
Referenzstelle ist jeweils Euronext Amsterdam
Terminbörse ist jeweils EUREX

Im Übrigen gelten die Bedingungen unverändert und finden ggf. entsprechende Anwendung. Einzelheiten zu den betroffenen Produkten sind in der jeweiligen Produktgeschichte abrufbar.
Frankfurt am Main, 26.01.2011Vontobel Financial Products GmbH